Fliegengittertür

fly-71247_640Mit einer Fliegengittertür bleiben lästige Insekten draußen!

Gerade an warmen Sommertagen verirren sich immer wieder Fliegen, Bienen, Mücken und Co. in die eigenen vier Wände. Die Insekten sind überaus lästig und treiben gerade Tierhalter nicht selten zur Weißglut. Fliegen auf Katzen- oder Hundefutter sind nicht nur überaus unhygienisch, sondern legen auch oftmals direkt Eier ab, sodass das Futter unangetastet weggeschmissen werden muss. Schützen Sie sich und Ihrer Haustiere daher am besten mit einer passenden Fliegengittertür.

Fliegengittertür: Ungeziefer bleibt draußen – Katzen und kleine Hunde können trotzdem rein und raus!

Als Tierhalter werden Sie das kennen: Sie öffnen bei warmem Wetter eine Futterdose, füttern Ihre Katzen oder Hunde und innerhalb weniger Minuten schwirren zahllose Fliegen um die Futternäpfe. Falls das Tier sein Futter nicht direkt restlos auffrisst, können Sie davon ausgehen, dass die Fliege direkt Eier in das Nassfutter legt. Das ist nicht nur unhygienisch, sondern Sie können das Futter direkt wegwerfen. Nun möchten Sie bestimmt auch nicht bei schönem Wetter alle Fenster und Türen geschlossen halten. Erst recht nicht, wenn Ihre Katzen Freigänger sind oder Ihr Hund in den Garten gehen kann. Hier ist eine Fliegengittertür tatsächlich die beste Möglichkeit, damit das Ungeziefer draußen bleibt, Katzen und kleine Hunde jedoch ungehindert rein und raus gehen können.

Montieren Sie die Fliegengittertür einfach vor Ihre Terrassentür und setzen Sie eine Katzenklappe in das Gewebe ein. Normalerweise wird das Fliegengitter so fest verspannt, dass eine leichte Katzenklappe problemlos hält. Alternativ können Sie natürlich auch nur ein Loch in passender Größe in die Fliegengittertür schneiden. Dadurch können Ihre Katzen sowie kleine Hunde problemlos, auch bei geschlossener Fliegengittertür ein- und ausgehen. Fliegen, Bienen, Mücken und Co. bleiben jedoch draußen. Möchten Sie ganz sicher gehen, lässt sich die Fliegengittertür auch mit einem besonders reißfesten und stabilen Gewebe nachrüsten.

Hier haben Sie in der Regel die Wahl zwischen Edelstahl-, Aluminium- oder Fieberglasgewebe. Darüber hinaus gibt es ein besonderes Katzengitter, dass bis zu sieben Mal reißfester ist als ein herkömmliches Fliegengitter. Sie können Ihre Fliegengittertür problemlos mit jedem Gewebe ausstatten, da Sie dieses nachträglich auch als Meter- bzw. Rollenware kaufen können.

Fliegengittertür hat sich schon 1000-fach bewährt!

Sie kaufen Ihre Fliegengittertür in der Regel als Komplettbausatz für den Selbstaufbau. Hier können Sie zwischen unterschiedlichen Größen, Farben und Rahmenstärken wählen. Darüber hinaus lassen sich die Aluminiumprofile der Fliegengittertür individuell in Höhe und Breite einkürzen. Für noch mehr Stabilität besitzt die Fliegengittertür einen Trittschutz aus Aluminium. Hier ist zudem ebenso die Montage bei vorhandenen Rollläden möglich. Beachten Sie jedoch, dass dafür ein Montagespiel von mindestens 15 mm vorhanden sein muss.

Die Aluminiumrahmen für die Fliegengittertür erhalten Sie wahlweise in der Farbe weiß oder braun. Darüber hinaus können Sie je nach vorhandenem Platz zwischen unterschiedlichen Rahmenstärken wählen. Bei einem einfachen Fliegengittertür-System erhalten Sie ein schlankes Alu-Profil mit 11 mm, sodass Sie diese Fliegengittertür hervorragend nutzen können, wenn Sie Rollladen besitzen. Für eine höchstmögliche Stabilität werden bei der Fliegengittertür ausschließlich durchgehende Seitenprofile verwendet. Das gilt selbstverständlich auch für das Fliegengittertür-System „PROFI“.

Diese Fliegengittertür zeichnet sich durch Rahmenprofile mit einer Stärke von 13 Millimeter aus und bietet dadurch eine noch bessere Stabilität. Die spezielle mattierte Pulverbeschichtung der Aluminiumrahmen ist kratzunempfindlich und überaus langlebig. Selbstverständlich lässt sich die Fliegengittertür jederzeit problemlos aushängen und beispielsweise über die Wintermonate platzsparend verstauen.

Kaufen Sie Ihre Fliegengittertür bequem online!

Sie müssen nicht lange suchen, sondern können Ihre Fliegengittertür bequem online kaufen. Messen Sie dafür zunächst Ihre Türen aus, die einen Insektenschutz erhalten sollen. Entscheiden Sie sich dann für die passende Stärke der Aluminiumprofile und für ein Insektenschutzgewebe. Sollten Sie im Shop nicht die passende Größe bei den verfügbaren Fliegengittertüren finden, nehmen Sie einfach die nächstgrößere Möglichkeit. Schließlich lässt sich die Fliegengittertür problemlos in der Breite und in der Höhe mithilfe einer Eisensäge einkürzen. Weiteres Werkzeug, um das Fliegengitter auf den Aluminiumrahmen zu spannen, erhalten Sie direkt kostenlos mit Ihrer Bestellung.

Hier lohnt es sich beispielsweise auch, direkt für mehrere Fenster und Türen den passenden Insektenschutz online zu bestellen. Dadurch zahlen Sie nur einmal die Versandkosten oder erreichen sogar die Freigrenze, ab der der Versand kostenlos erfolgt. Sie gehen kein Risiko ein, wenn Sie Ihre Fliegengittertür online kaufen. Sollte die Ware beschädigt sein oder Ihnen nicht gefallen, können Sie die Fliegengittertür ohne Angabe von Gründen zurückschicken. Nutzen Sie diese einfache Möglichkeit, um sich lästiges Ungeziefer vom Hals zu halten.

Sobald Sie eine hochwertige Fliegengittertür online kaufen, haben Sie lange Zeit Ruhe vor den störenden Plagegeistern, wie Fliegen, Mücken oder Wespen. Gerade Tierhalter schwören auf den Einsatz von Fliegengitter Türen und Fenstern. Überzeugen Sie sich selbst und bestellen Sie bequem online den Insektenschutz für Ihre Fenster und Türen! Sie werden womöglich überrascht sein, wie angenehm sich ein Sommertag in den eigenen vier Wänden verleben lässt, ohne von lästigem Ungeziefer gestört zu werden. Selbst das Lüften während der Nacht wird mit einer Fliegengittertür problemlos möglich. Hier ist die Fliegengittertür eine sinnvolle und zuverlässige Investition für einen erholsamen Schlaf und insektenfreie Tage für Mensch und Haustier!