Insektenschutz Schiebetüren

Mit Insektenschutz Schiebetüren die Insekten im Garten lassen

Wer das Glück hat, ein Haus sein eigen nennen zu können, und auch einen schönen Garten besitzt, dem wird das alljährliche Problem im Sommer bekannt vorkommen. Die warmen Tage verbringt man gerne im Garten, beim Sonnen, Lesen und Grillen. Gerne lässt man dann die Terrassen- oder Balkontür offen, um ein einfacheres Durchgehen zu ermöglichen, wenn neue Getränke geholt oder das Geschirr vom Tisch nach dem Barbecue hineingetragen werden muss.

fly-69506_640Und natürlich ist es auch angenehm die Tür zum Lüften offenzulassen, damit an den etwas kühleren Abendstunden frische Luft ins Haus kommt. Für Insekten ist eine geöffnete Tür eine wunderbare Einladung, gleich mit ins Haus zu folgen. Doch was wäre die Alternative? Den Aufenthalt im Garten reduzieren, damit die Tür so wenig wie möglich geöffnet werden muss? Oder sie am besten gleich ganz zu lassen? Die einzig richtige Lösung hier sind Insektenschutz Schiebetüren.

Sie lassen die frische Luft ungehindert ins Haus, während es jedoch keine Mücke, Fliege oder Wespe durch das Fliegengitter schafft. Der Aufenthalt im Sommer im Haus gewinnt so gleich nochmals deutlich an neuer Qualität, denn wer sich bisher über die störenden Plagegeister ärgern musste, die ihren Weg vom Garten ins Haus gefunden haben, der wird die Zeit ohne Summen, Brummen und Stechen fortan besonders zu schätzen wissen. (mehr …)

Fliegengittertür

fly-71247_640Mit einer Fliegengittertür bleiben lästige Insekten draußen!

Gerade an warmen Sommertagen verirren sich immer wieder Fliegen, Bienen, Mücken und Co. in die eigenen vier Wände. Die Insekten sind überaus lästig und treiben gerade Tierhalter nicht selten zur Weißglut. Fliegen auf Katzen- oder Hundefutter sind nicht nur überaus unhygienisch, sondern legen auch oftmals direkt Eier ab, sodass das Futter unangetastet weggeschmissen werden muss. Schützen Sie sich und Ihrer Haustiere daher am besten mit einer passenden Fliegengittertür. (mehr …)