Lichtschachtabdeckungen – Keine Chance mehr für Getier und Schmutz

wasps-169176_640Wer an Insektenschutzelemente denkt, um sich vor unliebsamen Gästen in Wohnung und Haus zu schützen, der denkt meist in erster Linie an Moskitonetz, Insektenschutztür oder Fliegennetz. Dabei wird gern vergessen, dass sich Mücken & Co. quasi überall Zugang ins Haus verschaffen können.

Daher gilt es, jeden Aspekt zu berücksichtigen, wenn eine Insektenfreie Zone geschaffen werden soll. Nicht vergessen werden darf daher der Lichtschacht, für den es spezielle Kellerschachtabdeckungen gibt. (mehr …)

Tesa setzt der Insektenplage im eigenen Haus ein Ende

animal-22872_640Die Marke Tesa bietet viele Produkte, die den Alltag erleichtern. So auch eine breit gefächerte Auswahl an Fliegengittern in unterschiedlichen Ausführungen. In der Kategorie Insect Stop, sorgt Tesa dafür, dass Insekten auch bei geöffneten Fenstern oder Türen draußen bleiben müssen. Auf völlig natürliche Weise, ohne den Einsatz von chemischen Insektenschutzmitteln, bleibt die Wohnung so frei von jeglichem Summen und Surren. (mehr …)

Insektenschutzsysteme vom Profi

honey-bees-326334_640Das 1995 gegründete Unternehmen Lämmermann wurde zu einem der führenden Anbieter auf dem Gebiet qualitativer Insektenschutzsysteme. Kunden finden hier alles rund um das Thema Insektenschutz, und wie sie ihr eigenes Haus zu einer Insekten-freien Zone umwandeln können. Qualität und Praktikabilität stehen dabei für Lämmermann an erster Stelle. (mehr …)

Insektenschutz – Alternativen zu klassischen Fliegengittern

butterfly-235022_640Jeder kennt es und schätzt es vor allem im Sommer; das Gitter aus netzartigem Gewebe, dass Stechmücken & Co. davon abhält, ihr Unwesen in Wohnung oder Büro zu treiben. In vielen Fällen wird das Netz schnell und unkompliziert mittels Klettband am Fensterrahmen befestigt. Dies ist die unkomplizierteste Variante, da sich das Insektenschutzgitter so jederzeit bei Bedarf immer wieder abziehen und sogar mehrmals verwenden lässt. (mehr …)

Mit Fliegengittern im Sommer wieder erholsamer schlafen

insect-331219_640Sommerzeit ist Insektenzeit. Doch es summt und surrt nicht nur im Freien. Wer einmal für frische Luft sorgen will und das Fenster öffnet, kann sich von einer ungestörten Nachtruhe meist verabschieden. Denn Fliegen, Stechmücken & Co. sind laut und lästig. Damit wieder Ruhe in den eigenen vier Wänden einkehrt, bzw. die Plagegeister gar nicht erst in die Wohnung gelangen, sollten daher am besten an Tür und Fenstern entsprechende Insektenschutzgitter angebracht werden. (mehr …)