Lichtschachtabdeckungen – Keine Chance mehr für Getier und Schmutz

wasps-169176_640Wer an Insektenschutzelemente denkt, um sich vor unliebsamen Gästen in Wohnung und Haus zu schützen, der denkt meist in erster Linie an Moskitonetz, Insektenschutztür oder Fliegennetz. Dabei wird gern vergessen, dass sich Mücken & Co. quasi überall Zugang ins Haus verschaffen können.

Daher gilt es, jeden Aspekt zu berücksichtigen, wenn eine Insektenfreie Zone geschaffen werden soll. Nicht vergessen werden darf daher der Lichtschacht, für den es spezielle Kellerschachtabdeckungen gibt. (mehr …)

Das Fensternetz als Basismodel der Fliegengitter

fly-21152_640Wer sich vor Mücken, Fliegen, Wespen & Co. schützen will, der greift meist zu dem einfachen Fliegennetz für das Fenster. Dies ist die schnellste und unkomplizierteste Lösung in Sachen Schutz gegen Insekten. Diese Art von Fliegengitter Netz ist in der Regel mit einem selbstklebenden Klettband versehen. In einem ersten Schritt wird dann der Fensterrahmen gereinigt und das mitgelieferte Klettband auf das passende Maß des Rahmens zugeschnitten. (mehr …)

Insektenschutzlösungen – Effektiv aber möglichst unsichtbar

insect-52777_640Sie gehören zum Sommer wie Sonne und blühende Blumen: Mücken, Fliegen, Wespen, Bienen & Co. Anders jedoch als Sonne und Blumen, werden sie meist als kleine Plagegeister empfunden, vor allem dann, wenn sie sich ins Haus verirren und hier nicht selten mit ihrem Summen und Surren für eine schlaflose Nacht sorgen. Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich gegen die fliegende Invasion zu schützen, bzw. sich dagegen zu wehren. (mehr …)

Insektenschutzelemente für jedes Budget – Viele Händler mit passenden Angeboten

Sommerzeit ist Insektenzeit. Gegen Stechmücken & Co. in der freien Natur lässt sich nichts machen, doch das eigene Zuhause kann jeder mit wenig Aufwand in eine insektenfreie Zone verwandeln. Dazu bieten viele Händler eine Menge passender Fliegengitter Produkte an. Die Auswahl ist groß und so auch die Möglichkeiten, wo sich die Produkte kaufen und bestellen lassen. Da Supermärkte wie Lidl und Aldi regelmäßig Aktions- und Saisonware anbieten, gibt es dort immer wieder zur warmen Jahreszeit auch Insektenschutzelemente und Fliegengitter Netze zu erwerben. (mehr …)

Die Lamellentür als Insektenschutzelement

Ein Insektenschutzelement kann durchaus optisch ansprechend und praktisch zugleich sein. Wer seine Türen davor hornet-296094_640sichern möchte, von Fliegen & Co. als Einflugsschneise missbraucht zu werden, der ist mit einer Lamellentür, wie sie von Tesa Insect Stop angeboten wird, richtig beraten. Sie eignet sich hervorragend für Balkon- und Terrassentüren und stellt so eine gute Insekten-Barriere zwischen Garten und Wohnung dar.

Zugleich ist jedoch weiterhin das Hindurchgehen problemlos möglich. Die sich überlappenden Lamellen können bequem verschoben werden. Die Lamellentür von Tesa Insect Stop ist zusätzlich mit stabilen Gewichten versehen. Dadurch weht sie auch bei Wind nicht störend hin und her. Die Türen lassen sich selbstverständlich weiterhin problemlos öffnen und schließen. (mehr …)

Insektenschutzsysteme vom Profi

honey-bees-326334_640Das 1995 gegründete Unternehmen Lämmermann wurde zu einem der führenden Anbieter auf dem Gebiet qualitativer Insektenschutzsysteme. Kunden finden hier alles rund um das Thema Insektenschutz, und wie sie ihr eigenes Haus zu einer Insekten-freien Zone umwandeln können. Qualität und Praktikabilität stehen dabei für Lämmermann an erster Stelle. (mehr …)