Insektenschutzrollos für Fenster, Dachfenster und Türen

mosquito-387707_640Ein Fliegennetz ist für die meisten Menschen, die sich der leidigen Stechmücken in Haus und Wohnung entledigen wollen, oft die erste Wahl. Es ist schnell angebracht und überaus effektiv. Der Nachteil eines Fliegennetzes ist jedoch, dass sich nicht hindurchgreifen lässt. Bei einigen Fenstern spielt dies keine Rolle, sollen jedoch Blumen gegossen werden, die vor dem Fenster angebracht sind, ist ein geschlossenes Fliegennetz nicht immer die passende Wahl. (mehr …)

Plagegeister erst gar nicht in die Wohnung lassen

insect-278083_640(1)Fliegengitter bieten Schutz vor Ungeziefer. Wann immer die Temperaturen steigen, summt und surrt es in der Natur wieder. Was draußen kaum stören mag und einfach zu Frühling und Sommer dazu gehört, kann in den eigenen vier Wänden die Nerven jedoch schnell belasten. Gerade nachts, wenn es Zeit wird für einen erholsamen Schlaf, stellen Stechmücken & Co. eine echte Nervenprobe dar. (mehr …)

Insektenschutz – Alternativen zu klassischen Fliegengittern

butterfly-235022_640Jeder kennt es und schätzt es vor allem im Sommer; das Gitter aus netzartigem Gewebe, dass Stechmücken & Co. davon abhält, ihr Unwesen in Wohnung oder Büro zu treiben. In vielen Fällen wird das Netz schnell und unkompliziert mittels Klettband am Fensterrahmen befestigt. Dies ist die unkomplizierteste Variante, da sich das Insektenschutzgitter so jederzeit bei Bedarf immer wieder abziehen und sogar mehrmals verwenden lässt. (mehr …)

Mit Fliegengittern im Sommer wieder erholsamer schlafen

insect-331219_640Sommerzeit ist Insektenzeit. Doch es summt und surrt nicht nur im Freien. Wer einmal für frische Luft sorgen will und das Fenster öffnet, kann sich von einer ungestörten Nachtruhe meist verabschieden. Denn Fliegen, Stechmücken & Co. sind laut und lästig. Damit wieder Ruhe in den eigenen vier Wänden einkehrt, bzw. die Plagegeister gar nicht erst in die Wohnung gelangen, sollten daher am besten an Tür und Fenstern entsprechende Insektenschutzgitter angebracht werden. (mehr …)